[Talk-de] Seekarten -- Offshorewindparkanlagen

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Jul 8 09:07:33 UTC 2010


Am 7. Juli 2010 22:49 schrieb Jan Jesse <jan at jesse.de>:
anderer Renderer ab. Unsere DB existiert immer noch relativ unabhängig
von OSM und enthält noch immer Datenstrukturen, die wir früher benutzt
haben, für die es aber teilweise konzeptionell keinen Raum in OSM,
oder eben einfach keine tags gibt. Betrachtest Du die history unserer
Nodes, findest Du Hinweise, daß wir z.B. Einblend-Zoomlevel
gespeichert hatten. Das hat die Community verworfen (berechtigt meine
ich), ohne Ersatz hervorzubringen (was schade ist).
> Schlußendlich sieht das dann so aus, daß wir einer Tonne außerhalb der OSM-DB sagen können, sie soll etwas eher  angezeigt werden, als die anderen.


ohne dass ich mich mit dem Thema speziell auskenne klingt das für mich
so, als gäbe es eine Hierarchie der Tonnen (bestimmte sollen früher
angezeigt werden als andere), was man über Attribute lösen
sollte/könnte. In OSM (don't tag for the renderer) ist so ein Attribut
üblicherweise nicht der Zoomlevel, sondern die Grundlage, aufgrund
derer man üblicherweise entscheidet dass die Tonne früher angezeit
werden sollte. Bei Straßen haben wir z.B. eine ausdifferenzierte
Hierarchie mit vielen Stufen (primary, secondary, ...), evtl. solltet
Ihr was ähn liches für die Tonnen erfinden (wenn es nicht aus den
Eigenschaften der Tonnen hervorgeht, was bei Straßen z.B. surface,
lanes, etc. wäre).

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de