[Talk-de] Mapnikstyle "Germanica"

Jochen Topf jochen at remote.org
Mi Jul 14 15:15:27 UTC 2010


On Tue, Jul 13, 2010 at 11:31:05AM +0200, Martin Simon wrote:
> Am 13. Juli 2010 09:50 schrieb Sven Geggus <lists at fuchsschwanzdomain.de>:
> > Martin Simon <grenzdebil at gmail.com> wrote:
> >
> >> Ich versuche dann in den nächsten Tagen mal erste Gehversuche mit dem
> >> Style-XML zu machen...
> >
> > Du kannst Dir auch mal cascadenik anschaun ist deutlich übersichtlicher.
> 
> OK, danke, das werd' ich mal versuchen.
> Mein nächstes Problem wäre jetzt sowieso gewesen, daß ich nicht ganz
> verstehe, wie genau die templates aus /inc ins Spiel kommen, wenn die
> osm.xml erzeugt wird (highways finden sich dort zum Beispiel nicht)
> und welche Dateien man am besten anfängt zu bearbeiten und welche
> Informationen man minimal bereitstellen muss, wenn man einen Stil von
> Grund auf aufbaut.
> Da sind die entsprechenden Wiki-Seiten leider nicht so ausführlich.

Schau Dir die Doku auf www.mapnik.org an. Das hilft vielleicht weiter. Dieses
Zeug in /inc ist etwas komisch zu verstehen, weil das Includen über einen
allgemeinen XML-Mechanismus funktioniert. Aber wenn Du rückwärts vorgehst, dann
siehste, wie es zusammenhängt. Dazu such in den Dateien nach den Dateinamen in
/inc, und dann nach dem Identifier, den Du an der Stelle gefunden hast.

Wenn Du einen Style von Grund auf neu aufbaust, dann solltest Du wohl auf jeden
Fall Cascadenic nehmen. Der Standard-Style tut das aus historischen Gründen
nicht und ist unglaublich unübersichtlich.

Jochen
-- 
Jochen Topf  jochen at remote.org  http://www.remote.org/jochen/  +49-721-388298





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de