[Talk-de] Lizenzwechsel

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Mi Jul 14 22:35:13 UTC 2010


Tirkon schrieb:
> Warum reichte für den Wikipedia Lizenzwechsel im letzten Jahr eine
> Mehrheitsentscheidung, die zudem nur von der Anzahl der bei der
> Abstimmung teilnehmenden Autoren ausging und nicht von Allen, die
> jemals Autoren waren. Im Unterschied zu OSM haben da nicht nur die
> Foundation Mitglieder abgestimmt. Und es wurde nicht ein Wort in
> irgendeiner verfügbaren Sprache gelöscht. 
> 
> Warum kann das bei OSM nicht so funktionieren?

Irgendwie ist mir auch noch dunkel in Erinnerung, dass da sowas
durchgehuscht ist ... Und das relativ problemlos ... Und ich hatte
mich auch schon gefragt, warum nicht so einfach. Wobei in der
Wikipedia zumindestens diejenigen, die sich nicht einfach was aus
Quellen zusammenschustern, wirklich echte Schöpfungshöhe in Form
neuer einmaliger Texte erschaffen und nicht nur 1:1 die Realität
abbilden, was "jeder" 1:1 genauso nachmachen könnte, um ziemlich
genau das gleiche Ergebnis zu erreichen, theoretisch jedenfalls.
Die Lizenzierungskette scheint einfacher gewesen, sagt Frederik,
aber vielleicht kann man doch ein wenig über den Zaun gucken,
wie der Nachbar sein Blumenbeet gedüngt hat, dass es so prächtig
wächst, blüht und gedeiht ...

Gruß Mueck





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de