[Talk-de] Lizenzwechsel

Frederik Ramm frederik at remote.org
Fr Jul 16 14:49:30 UTC 2010


Hallo,

fx99 wrote:
> Allein die nicht mehr an OSM beteiligten frühen Mapper werden massive
> Lücken, insbesondere an den Grundstrukturen reißen.

Halte ich fuer nicht so wahrscheinlich. Wir sind so rapide gewachsen, 
dass das, was die Leute vor Jahren gemacht haben, mittlerweile ohnehin 
oft "rausgewachsen" ist.

> Meine Meinung ist:
> 1. Wenn jemand Rechte an "seinen" Daten beansprucht, so muss er diese aktiv
> einfordern.

Das ist halt mit dem Urheberrecht nicht kompatibel. Du kannst nicht ein 
CD kopieren und ins Netz stellen und sagen: "Solang Sony sich nicht bei 
mir meldet, ist das schon ok."

Ich kann mir aber trotzdem vorstellen, dass man in manchen Situationen 
so handeln wird. Beispielsweise wenn A einen Node platziert und B ihn 
spaeter verschiebt und die Tags aendert, so dass von dem, was A gemacht 
hat, praktisch kaum was uebrig ist, dann koennte man sagen "wir sind der 
Ansicht, das hat keine Schoepfungshoehe, das lassen wir jetzt mal drin, 
ausser A beschwert sich".

Ich denke aber nicht, dass man sowas *generell* machen kann ("nichts von 
alledem hier hat irgendeine Schoepfungshoehe, also bleibt alles").

Ich muss ehrlich sagen, ich verstehe den ganzen Rummel nicht so. Man 
kann das doch auch relaxter betrachten. Als *Nutzer* werde ich so 
vorgehen, dass ich den letzten Datenstand direkt vor dem Wechsel 
aufheben werde (OSMF wird den sogar extra markiert veroeffentlichen). 
Ich kann also jederzeit diesen Stand unter CC-BY-SA benutzen. Wenn ich 
nun eine Karte von Kleinkleckersdorf brauche und dort der Wechsel gerade 
ein paar Probleme verursacht hat, die noch nicht wieder repariert 
wurden, dann nehme ich halt den Stand von vor ein paar Monaten aus 
meinem Archiv.

Als *Mapper* kann ich mir vorstellen, dass ich sogar einen gewissen 
Spass daran haben werde, die Luecken zu schliessen, die moeglicherweise 
durch den Lizenzwechsel entstanden sind. Ich darf die alten Daten zwar 
nicht einfach hineinkopieren, aber ich kann sie ja zumindest als Indiz 
nehmen, wo ich hinmuss, um etwas neu zu mappen.

Ganz ehrlich, ich denke mal, es wird fuer 1-2 Monate einige Schaeden 
geben, und danach ist alles wieder beim alten. Die Leute bei der OSMF 
sind doch nicht darauf aus, das Projekt zu ruinieren.

Bye
Frederik




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de