[Talk-de] Lizenzwechsel-Bauchscmerzen

Florian Lohoff f at zz.de
Fr Jul 16 15:26:59 UTC 2010


On Fri, Jul 16, 2010 at 05:09:53PM +0200, Manuel Reimer wrote:
> Ich bin da an der Stelle lieber leicht pessimistisch eingestellt. Ich  
> glaube durchaus, dass eine "Mitnehm-Mentalität" möglich ist, also bei  
> einer zu freien Lizenz einfach abgezogen und vermarktet wird, ohne sich  
> wirklich um die Community zu kümmern.
>
> Oder anders herum: Ich glaube nicht, dass jedes Unternehmen so  
> eingestellt ist, wie du dir das vorstellst.

Sorry - Aber das grosse OS Projekt Namens Linux beweist jeden Tag das
Gegenteil. Das Pflegen seperater kernel driver ist viel zu teuer. Da geben
Firmen lieber das Zeugs frei. Und in Anbetracht der notwendigen
regelmaessigen updates der Datenquellen muss man sich zwangsweise mit
der Quelle gut stellen.

Und ich empfinde die ganze Diskussion um Mitnahmementalitaet als mangelndes
Selbstbewusstsein. OSM ist _DIE_ offene Geodatenquelle. Und in absehbarer
Zeit kann keine andere Quelle damit konkurrieren - Damit werden die Nutzer
Stolz draussen draufschreiben das das OSM ist weil es ein Qualitaetsmerkmal
ist - damit muss man das nicht mehr erzwingen. Die neue Lizenz wird genau
dann zu einem laestigen Ballast der uns alle noch Jahrzehnte aergern wird.

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
"Es ist ein grobes Missverständnis und eine Fehlwahrnehmung, dem Staat
im Internet Zensur- und Überwachungsabsichten zu unterstellen."
- - Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble -- 10. Juli in Berlin 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 827 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20100716/00dda0ec/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de