[Talk-de] Garmin-Rasterkarten?

Carsten Schwede computerteddy at gmx.de
Do Jul 22 08:58:20 UTC 2010


Hi,

Am 22.07.2010 10:39, schrieb Frederik Ramm:
>
> hat schonmal jemand OSM-Daten als *Rasterkarten* statt als Vektordaten
> auf ein Garmin gespielt? Geht das ueberhaupt? Was muss man dazu tun?

Funktioniert. Ich habe das zwar noch nicht mit OSM-Kacheln gemacht, aber 
mit Google-Sat-Bildern. Um das ins GPS-Gerät zu spielen muß man das Bild 
was man hat mit Googleearth "georeferenzieren", das Ganze als kmz- Datei 
abspeichern und kann diese einfah ins GPS-gerät kopieren. Das kann dann 
wie eine Karte aktiviert werden und ist dann automatisch zu sehen, wenn 
man in das entsprechende Gebiet kommt. (Stichwort Custommaps bei Garmin 
http://www.garminonline.de/karten/outdoor/custommaps/)
Hat entscheidende Nachteile: Die Bilder dürfen nur eine bestimmte Größe 
haben (1024x1024?) und es können nur knapp 100 (96?) davon in die kmz- 
Datei. Auch bei mehreren kmz- Dateien können es nur insgesamt knapp 100 
sein.
Die bessere Variante wäre es das Format zu entschlüsseln, was Garmin 
selbst mit seinem Satellitenbilderdienst macht, da gibt es diese 
Einschränkung nämlich nicht.


-- 
Viele Gruesse
Computerteddy




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de