[Talk-de] Umfrage zur Platzierung von Beschriftungen in Karten

Augustus Kling augustus.kling at gmail.com
Mi Jul 28 23:33:27 UTC 2010


Hallo zusammen,

ich versuche mich derzeit daran Beschriftungen automatisch in Karten zu
platzieren. Um die Qualität der Platzierungen beurteilen zu können, würde ich
gerne eure Meinung zu einigen Beispielkarten wissen.
Es geht nur um die Platzierung der Beschriftungen, nicht darum ob das restliche
Design der Karten ansprechend wirkt.

Bitte klickt euch durch eine kurze Umfrage (zirka 3 Minuten) um eure Meinung
abzugeben: http://www.youthencounter.eu/label-placement/umfrage-deutsch.php

Bei Interesse stelle ich den Algorithmus gerne zur Verfügung (voraussichtlich
gegen Ende September).

Nach der Ankündigung der Umfrage im OSM-Forum habe ich einige Kommentare
bekommen. Folgende Erklärungen sollten die offenen Fragen darin klären:
Die absolute Skala ist bewusst gewählt um beurteilen zu können, ob die Qualität
von unterschiedlichen Personen ähnlich eingeschätzt wird. Es geht mir
hauptsächlich darum zu sehen, welche Fehler eher toleriert werden als andere.
Natürlich im Hinblick darauf welche Fehler von unterschiedlichen Algorithmen
erzeugt werden.
Die Bilder enthalten bewusst Fehler oder sind Kompromisse – es ist nicht mein
Anliegen im Rahmen der Umfrage besonders gute Karten zu präsentieren.

Es wäre natürlich geschickter mehr Bilder zu haben (mit Hintergrund, nur
Beschriftungen, verschiedene Dichten an Objekten, …). Ich bin sehr dankbar für
eure Zeit, die ihr in die Bewertung steckt, und möchte keinen größeren Einsatz
eurerseits verlangen als unbedingt nötig. Daher die Einschränkung auf ein paar
Bilder.

Ein Rendering für alle Einsatzzwecke ist nicht beabsichtigt. Es geht darum
herauszufinden wie die Beschriftungen verschoben werden müssen, damit
Bezeichnungen für Punkte und Flächen zugeordnet werden können. Für Bezeichnungen
von Linien stellt sich die Frage wo die Bezeichnung stehen muss, damit sie
lesbar ist. Außerdem gilt es zu sehen wie viele Informationen untergebracht
werden können, bevor es verwirrend wird.
Sobald der Algorithmus diese Punkte und die Komplexität lösen kann, soll er dazu
dienen kleinere OSM-Dateien lokal zu rendern (also ähnlich Osmarenders
Einsatzgebiet ausgenommen tiles at home).

Freundliche Grüße
Augustus





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de