[Talk-de] "Add-Tags":ein neues Werkzeug zur Verbindung Wikipedia - OpenStreetMap

Kolossos tim.alder at s2002.tu-chemnitz.de
Mo Apr 11 19:31:27 UTC 2011


Hallo,
Am 09.04.2011 22:18, schrieb Tobias Knerr:
> Am 09.04.2011 19:52, schrieb Kolossos:

> Ich bekomme recht oft ein "Result empty. Please select manually".
> Anscheinend ist das Tool eher sensibel, was die Schreibweise angeht, so
> dass Variationen in der Benennung eine automatische Zuordnung
> verhindern, z.B.:
> * "Drei-Länder-Halle" vs. "Dreiländerhalle"
> * "Dreiflüssestadion Passau" vs. "Dreiflüssestadion"
> * "ScharfrichterHaus" vs. "Scharfrichterhaus"
> * "St. Severin" vs. "Sankt Severin"
> Letzteres dürfte wegen der Anti-Abkürzungs-Konvention bei OSM ein
> häufiger Stolperstein sein.

(Siehe auch meine andere Antwort.)
Die Lösung könnte wohl sein, optional auch über Nominatim zu gehen. 
Leider kann man in Nominatim wohl nicht die Typen so genau festlegen und 
es scheint auch schwierig die richtige Anzahl an Treffern zu erreichen.

> Ansonsten wäre noch ganz praktisch, wenn man gleich aus der Tabelle
> erfahren würde, ob der Wikipedia-Artikel schon von OSM-Objekten aus
> verlinkt ist, statt ihn erst anklicken zu müssen.

Das stört mich auch ungemein. Ggf. löst sich das sobald man eine 
Datenbank der Verknüpfungen hat. Wenn da jemand vorher eine Idee hat, 
wie man das schnell mit einer einzigen SQL-Abfrage lösen kann, dann nur 
zu. Das Projekt ist recht einfach gestrickt und steht auch anderen 
Programmierern offen.

Grüße Tim





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de