[Talk-de] Cycleways - oftmals falsch getaggt

Sarah Hoffmann lonvia at denofr.de
Do Apr 28 19:52:08 UTC 2011


On Thu, Apr 28, 2011 at 12:37:40PM +0200, Martin Simon wrote:
> Am 28. April 2011 11:52 schrieb Boris Cornet <borisC at osm-at.org>:
> Ich kann aus Sarahs Beitrag auch keine Zustimmung zu deinem Wunsch,
> "path" diese Implikation zu geben, erkennen - in der Frage der
> Bedeutung von "path" vertritt sie anscheinend dieselbe Meinung wie ich
> auch: ein Weg unterhalb "track", der unbestimmt ist und weitere tags
> benötigt, da er keine Implikationen mitbringt.

Entschuldigung, aber das kann ich jetzt so nicht stehen lassen.

Ich stimme dir zu, dass das die einzige Definition
ist, die ein Renderer oder ein anderer Datenverarbeiter fuer das
path-Tag zur Zeit benutzen kann.

Was Sinn oder Unsinn des Tags betrifft... sagen wir, dass ich bisher
noch nicht das Beduerfnis hatte, highway=path fuer irgend etwas anderes
als diese Nicht-mehr-Fussweg-Wanderwege zu benutzen. Insofern haette
ich kein Problem damit die Bedeutung staerker einzugrenzen. Ich faende
es sogar gut. Aber ich weiss auch, dass das nicht passieren wird und das
ist auch nicht das Ende der Welt.

Zurueck zum Tagesgeschaeft.

Gruss

Sarah




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de