[Talk-de] Auswertung der ersten Reaktionen auf Lizenzwechsel Phase 3

Henning Scholland osm at aighes.de
Sa Apr 30 13:51:24 UTC 2011


Am 30.04.2011 14:11, schrieb M∡rtin Koppenhoefer:
> Am 30. April 2011 13:41 schrieb Henning Scholland<osm at aighes.de>:
>> WIe bereits in der anderen Mail angedeutet kann man mit etwas Bilderkennung
>> und Rechenpower auch aus einem jpg die Daten wieder auslesen.
>
> ach echt? Hast Du ein Programm dafuer oder eine Referenz? Ich bin
> bisher immer davon ausgegangen, dass das nicht moeglich sei. Habe mich
> selbst im Studium schon mit Vektorisierungsversuchen von
> Raster-Katasterplaenen rumgeschlagen (600 dpi s/w, 1:5000) und kann
> Dir berichten, dass da nie was brauchbares rauskam. Nie. Ich glaube
> das nicht, dass das geht, will es aber auch nicht komplett
> ausschliessen. "Gleich gut" kann es aber natuerlich nicht werden, da
> die meisten Attribute (bozogen auf die Anzahl verschiedener Attribute)
> und tags im Rendering ja gar nicht drin sind.
Es gab im Zuge der Bing-Bildbereitstellung erste Ansätze, aus den 
Satbildern Straßenverläufen zu folgen. Umgesetzt als josm-Plugin. Wie 
der derzeitige Stand ist, weiß ich nicht. Aber ganz unbrauchbar war das 
damals gezeigte Ergebnis nicht. Eine Online-Demo gibts hier 
http://maps.qualitystreetmap.org/bingtracing/
Wenn das mit Sat-Bildern schon so "gut" funktioniert, dann dürfte es mit 
einem einfach gehaltenen Style durchaus möglich sein, zumindest Straßen 
zu extrahieren.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de