[Talk-de] Tiles Downloader bremsen Server aus

Kai Krueger kakrueger at gmail.com
Do Okt 6 04:40:51 UTC 2011


Jan Jesse wrote:
> 
> Wenn es einfacher ist, die Tiles selbst zu rendern, als sie von
> überlasteten Servern zu holen, werden die Leute selber rendern. Den
> negativen Teil der Motivation haben wir ja schon gemeinsam mit den
> iPhone-App-Entwicklern realisiert. 
> 
Ich bin gerade dabei die ganze tile server rendering chain in Ubuntu packete
zu verpacken. (Ein Grossteil wurde zum Glueck bereits von anderen erledigt)

Danach ist das aufsetzen eines OSM-tileservers in Ubuntu dann hoffentlich so
einfach wie:

apt-get install osm-tileserver
wget http://download.geofabrik.de/osm/europe/germany/berlin.osm.pbf
osm2pgsql -C 2000 --slim berlin.osm.pbf


Anschliessend hat man dann einen fertig Konfigurierten Server auf Basis von
mod_tile der per renderd Kacheln rendern kann. 

Noch ist es nicht ganz so weit, aber hoffentlich kann man in den naechsten
Tagen es dann unter https://launchpad.net/~kakrueger/+archive/openstreetmap
ausprobieren. Im Moment gibt es die Packete fuer osm2pgsql und mod_tile
bereits, die installations scripts um das ganze zusammen zu pappen sind aber
noch nicht fertig. Sobald es dann fertig ist werde ich es hier noch mal
richtig ankuendingen.


Allerdings ist es je nachdem schon etwas zeitaufwendig bis die Daten
heruntergeladen sind und alles per osm2pgsql importiert ist. Das letzte mal
als ich versucht habe germany.osm.pbf auf meinem Laptop per osm2pgsql zu
importieren hat es knapp 27 Stunden gedauert... Einzelne Staedte wie Berlin
sind aber meist in wenigen Minuten erledigt.

Kai







--
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/Tiles-Downloader-bremsen-Server-aus-tp6859453p6864850.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de