[Talk-de] Benennung von Wegen

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Di Aug 14 19:54:24 UTC 2012


Am 14.08.2012 21:26, schrieb Jan Tappenbeck:
> Hi !
>
> ich habe mir mal die Benennung (name) von highway=* bei uns im Umfeld 
> angesehen und mir sind dabei so einige aufgefallen wo ich meine - 
> diese Angaben haben  nichts im Namens-Tag zu suchen.
>
> Fussweg von A nach B
> Zwei Straßennamen - KOMMA getrennt
+1
könnte man aber in description oder so packen, denke ich.
> Fernwanderweg E.....
> xxxx nach X-Dorf
> B210 (1. Qartal 2015)  -> besser bei REF; wäre schon schön wenn diese 
> mit den "Standard" Renderern dargestellt wird, auch wenn wir nicht ....
ref wird dargestellt, z.B. bei Autobahen und Bundesstraßen als shields 
(also diese Marker); für residentials etc. aber eben nicht.
Würd ich in diesem Fall also umtaggen, das 1. Quartal 2015 gehört aber 
weder in ref noch in name, sondern in note oder sowas.
> xxx Ferienwohungen
wenn das der Name ist, gehört er auch da rein - das kann man nur im 
Einzelfall entscheiden. Wenns nicht Teil des Namens ist, natürlich nicht.
Das Parkhotel heißt ja auch so, da ist hotel nicht die 
Kategorienbezeichnung.
> ehemalige Kleinbahn von xxxx
+1, kann man als note dranpappen, aber das ehemalig ist entsprechend 
disused oder abandoned; den Rest kann ich aus der knappen Angabe so 
nicht eindeutig interpretieren ;)
> Fahrradweg A-Dorf ....
+0.5, vermutlich komplett raus.
> Fussweg zur A-Straße
+0.5, vermutlich komplett raus,

ABER: möglicherweise steht das wirklich auf 'nem Schild; das gibt's ja 
manchmal; dann sollte man sich Gedanken drüber machen, wo/wie das sonst 
reingehört, denn es ist dann "on the ground" und die beste mögliche 
Bezeichnung für den entsprechenden Weg.

Gruß
Peter

P.S.: Beispiele wären meist ganz hilfreich - Du weißt doch, wie man 
osm-objekte und/oder kartenausschnitte verlinkt ;)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de