[Talk-de] gmapsupp.img

aighes osm at aighes.de
Mo Feb 13 14:49:12 UTC 2012


Am 13.02.2012 15:28, schrieb Ronnie Soak:
> Hallo zusammen,
>
> ich habe damals die Garmin Download Liste ins Deutsche uebersetzt und
> dabei ausgemistet.
> Ich habe letztens versucht in einem Vortrag fuer Neulinge zu
> erklaeren, wie sie an eine Garmin-Karte kommen.
>
> Aus diesen beiden Erfahrungen kann ich kombinieren:
> Ja, unerfahrene Nutzer kommen mit dem jetzigen System nicht zurecht,
> finden die Liste nicht, koennen anhand der Angaben in der Liste nicht
> vernuenftig auswaehlen was sie wollen und kommen dann teilweise auf
> den verlinkten Seiten auch nicht zurecht.
>
> Und: Ja, die Ansprueche an Garmin Karten sind so verschieden
> (Rad,Wander,Kfz) oder so aufwaendig zu befriedigen (Aktualitaet,
> Verfuegbarkeit), dass es momentan kein Angebot gibt, das als kleinster
> gemeinsamer Nenner geeignet waere.
>
> Persoenlich bin ich ausserdem der Meinung, dass die AiO Karte eben
> nicht dieser gemeinsame Nenner ist, und zwar aus genau dem selben
> Grund, aus dem die Neulinge nicht mit der Liste zurecht kommen. Zu
> viele Infos helfen nicht, sondern verwirren.
>
> Ich mag zum Beispiel die Karten von Lambertus, weil sie sowohl land-
> wie tileweise fuer die ganze Welt verfuegbar, sehr aktuell und
> routingfaehig sind. Fuer den Anfaenger sind sie aber nix, weil das
> System des Mail-mit-Downloadlink zu ungewohnt ist. Die Auswahl auf der
> Weltkarte hingegen ist ein Pluspunkt gegenueber den
> Verzeichnisgraebern auf irgend welchen Webservern.
>
> Zur Problemloesung: Warum erstellst du nicht einfach eine Wikiseite
> mit z.B. 3 guten Beispielen (Wandern,Fahrrad,Kfz) fuer Deutschland,
> gestaltest das huebsch anwenderfreundlich mit Screenshots, Tutorial
> und "Klicken sie hier fuer den Download" Buttons und verlinkst sie
> prominent oben auf der Garminseite (dort landen die Leute, wenn sie in
> der Suche 'Garmin' eingeben). Da ist dir niemand boese, selbst wenn du
> die Beispielkarten (Beispiel klingt uebrigens viel gefaelliger als
> Standard) total subjektiv auswaehlst. Nur um die Aktualitaet muesstest
> du dich selber kuemmern. Dafuer kannst du einfach mal auf einen
> anderen Anbieter linken, falls eine Seite mal down ist.

Ich weiß nicht, ob das soo sinnvoll ist. Sobald die Seite prominent 
verlinkt ist, wird mit Sicherheit jeder Kartenanbieter versuchen, auf 
diese Seite zu kommen. Verbieten kann man es keinem und da jede Karte 
ein wenig anders ist, ist jede Karte in einem gewissen Bereich "die 
Standardkarte".
Mit direkten Downloadlinks wäre ich auch vorsichtig. Viele Anbieter 
leben von Spenden und haben Donate-Buttons oder Werbung auf ihren 
Seiten. Den Nutzer daran vorbei zu leiten kann Ärger verursachen.

Wenn die wiki-Liste zu kompliziert ist, sollte man evtl. aufbauend auf 
dieser Seite eine Website gestalten, die den Nutzer die Auswahl erleichtert.

Der Nutzer bekommt dann mehrere Filterdialoge vorgesetzt und am Ende 
kommt dann eine Auswahl, von nützlichen Karten. Mögliche Filter könnten 
Region, Art der Nutzung, routingfähig, Adresssuche, gmappsup, PC-Setup 
und Mac-Setup sein.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de