[Talk-de] Fährlinien

aighes osm at aighes.de
Fr Jan 6 09:53:13 UTC 2012


Am 06.01.2012 02:22, schrieb Stephan Wolff:
> Reine Ausflugsfahrten ohne Zwischenstop wie [1] sind keine Fähren. Ich
> möchte sie löschen.
>
> Die Anleger sind noch uneinheitlicher als die Fährlinien erfasst. Man
> findet fast jede Kombination aus
> public_transport=stop_position
> public_transport=entrance
> public_transport=platform
> pt=stop
> pt=entrance
> für den Steg selbst, am Endpunkt des Stegs, im Mittelpunkt des Stegs 
> oder im Wasser davor.
>
> Oft legen Personenfähren an der Schmalseite des Stegs, also am Endpunkt
> eines ways an. Dann ist der Steg m.E. nur Zugangsweg und nicht platform.
> Für Fähren als Teil des ÖPNV erscheint mir
> public_transport=stop_position
> ferry=yes
> an diesem Punkt sinnvoll. Braucht man mehr?
Früher war amenity=ferry_terminal für diesen Übergang recht geläufig. In 
Norwegen sind viele Übergänge so getaggt. Sollte man auf jeden Fall 
berücksichtigen und vor allem sich international darüber abstimmen.

> Genügt man_made=pier für Fußgängerrouting zur Fähre oder sollte man
> highway=path hinzufügen?

man_made=pier genügt meiner Meinung nach vollkommen aus.

> amenity=ferry_terminal findet sich mal Punkt im Wasser, mal an Land,
> mal im Abfertigungsgebäude oder als Fläche des Anlegestegs. Das tag ist
> so schlecht definiert, dass es nutzlos ist. Für reine Fähranleger ohne
> weitere Infrastruktur möchte ich es löschen.
siehe weiter oben.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de