[Talk-de] Unterstützung bei Datenbereinigung gesucht

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Jan 17 11:21:40 UTC 2012


Am 17. Januar 2012 01:40 schrieb Stephan Wolff <s.wolff at web.de>:
> Am 16.01.2012 18:26, schrieb Martin Koppenhoefer:
>> das ist zwar eine rel. einfach durchführbare Bearbeitung, dafür
>> verliert man die Information der place-Ausdehnung.
> Wie schon Ludwich schrieb, sind die Place-Flächen meist mit
> landuse=residential identisch. Dann verliert man die place-Ausdehnung
> auch, wenn man ein landuse=farmyard davon abspaltet.


Wenn das landuse=farmyard zum Ort gehört wird es zugegebenermaßen ab
diesem Punkt etwas komplizierter. Man wird dann wohl getrennte
multipolygon-relationen für die landuses (damit man die Umrisse
wiederverwenden kann) und für das place-Objekt benötigen. Alternativ
kann man auch überlappende Polygone zeichnen.


> Wenn es keine politischen Grenzen gibt, ist die place-Ausdehnung meist nicht
> exakt definierbar.


politische Grenzen beinhalten das gesamte Land, also auch Felder,
Wiesen, Steinbrüche, Wälder, Mülldeponien, Seen, Strände, Berge,
Sümpfe etc. während der Place nur den im Zusammenhang besiedelten Teil
betrifft.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de