[Talk-de] Taggen von Privatstrassen-Namen

Bernhard Weiskopf bweiskopf at gmx.de
Sa Jan 21 09:01:36 UTC 2012


Hallo Michael,

ich hatte dich falsch verstanden, deine Antwort war eigentlich schon klar.

Bisher habe ich auch keinen Hinweis eingetragen, wer den Namen vergeben hat
(Gemeinde, Forstverwaltung, Fa. XY, Militärverwaltung, ...).

In OSM-basierten Straßenverzeichnissen werden diese Straßen und Wege demnach
auch erscheinen.

Bernhard

> -----Original Message-----
> From: Michael Krämer [mailto:ohrosm at googlemail.com]
> Sent: Saturday, January 21, 2012 9:49 AM
> To: talk-de at openstreetmap.org
> Subject: Re: [Talk-de] Taggen von Privatstrassen-Namen
> 
> Hallo Bernhard,
> 
> Am 21.01.2012 09:45, schrieb Bernhard Weiskopf:
> > Warum gar nicht?
> Entschuldigung, da habe ich  mich mißverständlich ausgedrückt. Das "gar
> nicht" habe ich auf die Frage bezogen, wie man sie
> unterscheidet. Natürlich gehören die Namen eingetragen, ganz normal
> eben. Nur die Information, wer den Namen vergeben hat würde ich nicht
> taggen.
> 
> Grüße,
> Michael
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de