[Talk-de] Taggen von Privatstrassen-Namen

Dietmar ostrmap at diesei.de
Sa Jan 21 10:39:24 UTC 2012


Hallo Peter,

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Peter Wendorff [mailto:wendorff at uni-paderborn.de]

> Wenn die Straße nicht öffentlich betreten/befahren werden darf/soll,
> dann gehört an die Straße ein access=private dran, und damit kann man es
> auch für OSM-basierte Straßenverzeichnisse rausfiltern.


ich unterhalte die aktuelle OSM Straßenlistenauswertung.

Ein access=private auf allen Segmenten einer Straße interpretiere ich nicht
als private Straßennamenvergabe, sorry. access ist nur eine
Zugangsbeschränkung.

Etwas künstliches wie name:private=yes oder müsste da schon definiert
werden.

Ich finde es in der Straßenlistenauswertung nicht schlimm, wenn wir bei OSM
einfach mehr Namen haben als in den offiziellen Straßenlisten. Hauptsache,
wir haben die amtlichen auch in OSM mit drin.

Viele Grüße

Dietmar aka okilimu





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de