[Talk-de] Taggen von Privatstrassen-Namen

Dietmar ostrmap at diesei.de
Sa Jan 21 11:02:22 UTC 2012


Hallo Martin,

> From: Martin Koppenhoefer [mailto:dieterdreist at gmail.com]
> > Sent: Saturday, January 21, 2012 10:16 AM

> > Wenn man diese Information hat und gerne festhalten will, dann wäre
> > m.E. der operator-tag geeignet (oder gibt es da nochmal einen
> > Unterschied zwischen dem, der den Namen vergibt, und dem, der die
> > Straße unterhält? Letzterer ist der, der in den operator tag gehört

In Augsburg vergibt das Geodatenamt (früherer Name Stadtvermessungsamt) den
Namen (auf eigene Vorschläge oder auch von Privatpersonen).
Es wird auch eine Straßen-Id vergeben. Ob die aber stadtweit für alle Ämter
gilt, weiß ich nicht.

Die Aufstellung der Schilder erfolgt durch das Bauamt, meist erst einige
Monate später.


Wenn in einer Stadt einige Straßen ein operator=* haben, sollen dann alle
anderen Straßen ohne operator ignoriert werden?
Oder welcher konkrete Value ("private" oder ähnlich?) im Key operator soll
auf eine private Namensvergabe schließen lassen?

Grüße
Dietmar





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de