[Talk-de] Datenimport nach OpenStreetMap

Frederik Ramm frederik at remote.org
Do Jan 26 16:47:36 UTC 2012


Hallo,

On 01/26/2012 03:42 PM, Chris wrote:
>> An dieser Stelle aber der Hinweis: Falls Deine POIs von Nutzern mit
>> Hilfe einer darunterliegenden Google-Karte eingezeichnet wurden (so a
>> la "Du weisst, wo ein AED steht? Zoome einfach in dieser Google-Karte
>> an die richtige Stelle und klicke drauf..."), so halten wir die Daten
>> in der Regel fuer ein von Google abgeleitetes Werk, an dem Du bzw. der
>> Erfasser nicht die alleinigen Rechte hat und das deswegen auch nicht
>> unter die OSM-Lizenz gestellt werden kann.
>
> Dem ist so. Also hat sich der Import schon erledigt.

Wir hatten eine aehnliche Situation vor einigen Jahren mit dem Projekt 
OpenAddresses. Die hatten auch auf Basis von Google (Luftbild in dem 
Fall) erfasst und fanden selber nichts dabei; OSM war dann "pingeliger" 
und hat gesagt "nee, Eure Daten wollen wir nicht". Das war ein bisschen 
eine bloede Situation damals, und ich persoenlich fand das etwas 
uebertrieben, aber OSM wollte da halt 100% "clean" sein. Mittlerweile 
ist die Situation mit OA ja anders, man editiert praktisch auf der 
OA-Plattform direkt OSM-Daten.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de