[Talk-de] Potlach 2 - kein bing-Hintergrund-Bild mehr bei Militaerflaechen

Chris66 chris66nrw at gmx.de
Mo Jan 30 20:41:32 UTC 2012


Am 30.01.2012 21:10, schrieb Cobra:

> ich habe im Wiki eine Seite erstellt, um das ganze etwas systematischer
> zu erfassen. Zum einen, wie viele Anlagen betroffen sind, zum anderen
> auch die auffallende Ähnlichkeit der zensierten Gebiete mit den
> osm-Landueses. Vielleicht lässt sich ja ein System erkennen und der
> Verdacht, dass hier von der entsprechenden Behörde OSM-Daten genutzt
> wurden, bestätigen oder widerlegen.

Ich denke es steht uns nicht zu, darüber zu urteilen ob unsere Daten
im "guten" oder "schlechten" Sinne genutzt werden.

'Freie Daten' heisst, das jeder mit den Daten machen darf was er will,
solange die Lizenzbestimmungen eingehalten werden.

Was bedeutet die CC-BY-SA nun im vorliegenden Fall? Muss in jedem
verschleierten Gebiet ein "Blurring-Polygon by OSM" oder so stehen?

Oder reicht es, wenn die entsprechende Behörde veröffentlicht, dass
sie die Daten genutzt hat?

Chris






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de