[Talk-de] online tool: track selector für tracks ohne tracktype

Adrian Stabiszewski mynewsletter at nitegate.de
Mo Mai 7 11:24:53 UTC 2012


> Am 7. Mai 2012 11:53 schrieb aighes <osm at aighes.de>:
> > Hallo, gerade für das Radfahren ist meiner Meinung nach doch surface
> nötig.
> > grade1 steht für befestigten oder hochverdichteten Untergrund. Das
> > schließt nur so als Beispiel auch Kopfsteinpflaster, üble
> > Betonplattenwege, uvm. mit ein.
> 
> 
> ich stimme mit Dir überein, dass es auf jeden Fall wünschenswert ist, auch
> surface Werte einzutragen. Ein grade1 ist bei mir aber grundsätzlich ein
guter
> (ebener) Weg, nur hochverdichtet oder befestigt reicht nicht aus.
> "Betonplattenwege" sofern sie wie von Dir beschrieben "übel" sind,
> bekommen bei mir nur ein grade2, wobei das "übel" natürlich ziemlich
> subjektiv ist, Kopfsteinpflaster habe ich noch nie auf Feldwegen
angetroffen,
> aber dafür würde ich sicher auch nur in raren Ausnahmefällen ein grade1
> vergeben.

Ok, ich habe noch eine checkbox hinzugefügt mit der man nach Tracks ohne
surface filtern kann. (Nur unter der neuen URL:
http://tracks.osmsurround.org)

Seid aber nicht überrascht, dass zumindest in meiner Umgebung nicht mal
(geschätzt) 10% der Tracks die surface Eigenschaft haben. 
Wohingegen ich mit tracktype eine realistische Chance sehe 100% zu erreichen
;)
Sobald das Planet file wieder verfügbar ist, will ich nämlich ganz
Deutschland auswerten und auf der Karte anzeigen.

Und ja, das Design ist shit ;) Aber ich glaube kaum, dass JOSM auf dem iPad
läuft. 
Nichtsdestotrotz habe ich den Button etwas nach links verschoben. 

Viele Grüße,
Adrian.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de