[Talk-de] Relation "verschwunden"

malenki osm_ at malenki.ch
Sa Mai 19 00:29:53 UTC 2012


aighes schrieb:

>malenki schrieb:

>>Ich frage mich, warum manche User im Zuge von "Remapping" haufenweise
>>Sachen löschen, die sie nicht in anderer Form wiederherstellen/
>>eintragen.
>>Zum Einen machen sie sich unnütze Arbeit, zum Anderen wird sicher mehr
>>Schaden angerichtet als der Lizenzbot überhaupt verursachen würde,
>>wenn er losgeschickt wird. 

>Welchen Zusatzschaden meinst du? Alle Objekte stammen in v1 von Mirko 
>Küster, zu 99% waren sie auch noch in v1 in den Daten oder wurden nur 
>von ihm editiert.

Die von dir gelöschte (und mittlerweile wiederhergestellte) Relation,
wegen der dieser Thread eröffnet wurde, wird den ODbL-Bot überleben.
In dieser Relation sind von 391 Mitgliedern 306 (mehr als 2/3) nicht in
v1 von Mirko Küster oder Nichtzustimmern beziehungsweise von diesen nur
trivial editiert. 

>Vor dem Beginn der größeren Löschungen (Anfang-Mitte April) 

Soll das heißen, dass alles, wo Nichtzustimmer in größerem Maße Spuren
hinterlassen hatten, erstmal gelöscht wurde?
Ich dachte, beim Remapping wird gelöscht und umgehend neu eingetragen,
was man kennt oder nach genauer Beurteilung ODbL-konform ist

>hat es in  der gesamten Region "Mirko Küster" kein bis kaum Remapping
>gegeben. Darin hätte sich auch bis jetzt nichts geändert. Seit dem
>Löschen hat das remapping egtl. erst begonnen. Ein Großteil der
>Straßen sind mittlerweile zumindest von der Geometrie her wieder
>vorhanden. Auch andere Daten werden seit dem wieder gemappt.

Was ist der Vorteil, dem ODbL-Bot vorzuarbeiten? Wie gerade gesehen
werden da mehr oder weniger versehentlich auch Daten gelöscht, die der
Bot nicht gelöscht hätte. Wenn die Angelegenheit so trivial wäre, hätte
der Bot seine Arbeit schon längst erledigt.

>Auch wenn du es unnütze Arbeit nennst, 

Ich nenne unnütze Arbeit, mehr zu löschen/remappen als nötig.

>so sehe ich es nicht so. Positive Konsequenzen hat es gegeben. Für
>alle Auswertungen, die derzeit nicht updaten, bleibt ein Terra
>incognito nach dem Bot erspart. 

Die Auswerter hätten ihre Auswertung auch nach Beginn des Botlaufs
pausieren können. Ich bin mir sicher, dass sich auch nach dem Lauf des
Bots genügend Mapper finden, um die Lücken zu schließen.

Gruß
malenki






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de