[Talk-de] historischen OSM-Datenstand rekonstruieren

Peter Wendorff wendorff at uni-paderborn.de
Di Mai 22 07:19:21 UTC 2012


Hi.
Genau weiß ich es zwar nicht, aber P1 trickst da wohl ziemlich dreckig, 
indem es an der Stelle direkt auf die Datenbank zugreift und auf diese 
Weise die API umgeht.

Gruß
Peter

Am 22.05.2012 09:07, schrieb aighes:
> Am 22.05.2012 08:56, schrieb Frederik Ramm:
>> Hi,
>>
>> On 05/22/12 08:53, aighes wrote:
>>> potlatch 1 hat so eine Funktion, dass man sich alle gelöschten Objekte
>>> des aktuellen Sichtfensters anzeigen lassen kann und diese dann einzeln
>>> wiederherstellen kann. Ob P2 oder josm auch dazu überredet werden
>>> können, weiß ich nicht. Wäre aber eine coole Sache für ein josm-Plugin.
>>
>> Dazu fehlt ein API-Call, der geloeschte Objekte rausgibt:
>>
>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Top_Ten_Tasks#XML_deleted_items_call
>>
>> Waere aber cool, wenn den mal jemand programmiert ;)
> Hallo Frederik,
> weißt du, wie es dann bei P1 funktioniert? Der muss ja die Daten auch 
> irgendwie bekommen.
>
> Henning
>
>
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
>





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de