[Talk-de] fixme sinnvoll?

Toni Erdmann toni.erdmann at web.de
Fr Nov 9 13:27:39 UTC 2012


On 11/09/2012 02:05 PM, nicolaus1977 at gmx.de wrote:
> Moin!
>
> In letzter Zeit haben mein Kumpel und ich immer mal wieder Fehler
> korrigiert und das Ergebnis mit keepright und OSMInspector kontrolliert.
>
> Die FIXME Markierungen wurden auch immer weniger. Bis es plötzlich
> viiieeel mehr wurden.
>
> Die neuen FIXME Markierungen wurden überall dort gesetzt, wo
>
> highway=track ohne tracktype=
>
> eingetragen sind.
>
> Uns ist schon klar, dass der tracktype mit angegeben werden sollte, aber
> ist es wirklich sinnvoll dort überall ein FIXME zu setzen?
>
> Gibt es keine Möglichkeit "missing tracktype" als Fehleranzeige bei
> Geofabrik mit aufzunehmen?
>
>

Hi nicolaus1977,

ich habe dieses fixme-tagging früher oft verwendet, eben weil es keine
andere Möglichkeit gab, das anderweitig anzuzeigen.

KeepRight kann das nun, denn es gibt eine eigene Fehlermeldung dafür
"missing tracktype", die mit einem Fragezeichen (Farbe: ?, bin
farbenblind) gekennzeichnet ist, plus evtl. Blitz für 'fixme'.

Änderungen an OSMI braucht's daher nicht.

Nach und nach lösche ich die fixmes wieder und vertraue auf KeepRight.

Gruß von süd-östlich von München,
Toni





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de