[Talk-de] Befristete Vollsperrung -- Re: Baustelle mit Ampel, einspurig

Chris66 chris66nrw at gmx.de
So Nov 18 22:21:55 UTC 2012


Am 18.11.2012 20:20, schrieb RalfGesellensetter:

> Eine Vollsperrung über mehrere Wochen bis Monate (anderer Fall)
> ist wenigstens für das Routing (das ich z.B. via Navit nutze).
> 
> Da läge es nahe, einerseits den Abschnitt als gesperrt bzw.
> highway=construction mit ends_date zu setzen -- ggf. in 
> einer angehefteten Relation, die dann einfach "erlischt", falls
> sie vergessen wird.
> 
> Gibt es so ein Konzept? Filtern die Algorithmen, die die
> Images für Navit etc. kompilieren nach ends_date-Tags?

Hi Ralf,

es gibt leider keine "Norm". Neben end_date gibt es noch
construction_end_date, construction:end, etc. pp.

Mit dem User der die NRW Sperrungen einträgt hatte ich mich
auf construction_end_expected=YYYY-MM-DD geeinigt,
und werte das in meiner persönlichen Garmin Karte aus,
filtere also die Baustellen raus, die in den nächsten
Wochen fertig werden.

Ein schönes anderes Konzept mit dem temporary: Prefix hat sich leider
(noch) nicht durchgesetzt.

Chris






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de