[Talk-de] Luftbilder via OpenGeoServer.at

Andreas Trawoeger atrawog at kartenwerkstatt.at
Mo Okt 1 10:31:24 UTC 2012


Am 29. September 2012 23:41 schrieb Tirkon <tirkon33 at yahoo.de>:

> Andreas Trawoeger <atrawog at kartenwerkstatt.at> wrote:
>
> >Datenquellen wie Yahoo oder Bing Maps sind nicht immer 100%
> >orthoreferenziert weshalb die darauf basierenden OSM Daten gegenüber den
> >amtlichen Daten einen mehr oder weniger starken Versatz aufweisen.
>
> Wie sollen die Bilder von Bing exakt orthoreferenziert werden? Ein GPS
> Logger ist sicher zu ungenau, um dies zu leisten.
>

Merkwürdigerweise tritt der Bildversatz teilweise auch bei Luftbildern auf,
die vom amtlicher Stelle kommen und eigentlich orthoreferenziert sein
müssten. In sofern wurde beim Bildimport entweder geschlampt oder die
Ungenauigkeiten sind Teil der Vertragsbedingungen (indem z.B. nur die noch
nicht orthoreferenzieren Rohdaten weitergegeben wurden).


> Hast Du auch die Bilder von Aerowest auf der Agenda?
>

Es gibt ein paar zusätzliche Datenquellen auf meiner Agenda: Aerowest,
Schweizer Kantone eventuell Geoimage.at

Man müsste bei diesen Quellen aber die genauen Nutzungsbedingungen im
Detail abklären. Ich verwende derzeit nur Datenquellen, bei denen es
explizit erlaubt ist die Daten unter einer Creative Commons Lizenz
weiterzugeben. Weil ich ansonsten, je nach gewählten Bildausschnitt die
Nutzungsbedingungen wechseln müsste :-(

Es wäre aber technisch kein Problem, einen eignen OSM-Only Layer zu
konfigurieren, bei dem das Abzeichnen für OSM erlaubt ist, die
Weiternutzung der Bildkacheln für andere Zwecke aber untersagt ist.

cu andreas



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de