[Talk-de] Neues zum Stand der Lizenzverletzungen durch Großkonzerne?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Okt 5 10:09:49 UTC 2012


Am 5. Oktober 2012 07:34 schrieb ThomasB <toba0211 at yahoo.de>:
> @Simon das mit dem begrenzenten Platz ist gut ;-). Bei anderen schreiben sie
> halbe Romane
> Bspw bei TomTom [1]:
> " © 2006 – 2012 TomTom. All rights reserved. This material is proprietary


+1
das alleine ist vermutlich schon eine Lizenzverletzung, weil auf der
"2." Seite (maps auf iOS6), wo der Layer ausgewählt werden kann (also
hervorgehoben im Vergleich zum Rest der Quellenangaben) "Daten von
TOMTOM, anderen", d.h. OSM wird nicht gleichwertig mit TOMTOM genannt.

Die andere klare Lizenzverletzung ist die der Unterschlagung der
Lizenzangabe. Die gehört zwingend zur Einhaltung der Lizenz.

Begrenzter Platz ist jedenfalls die schlechteste mögliche Ausrede,
weil das bereits ein endlos langes Textfile ist, das auf jeden Fall
gescrollt werden muss, und wo eine Lizenzangabe für viele
Datenlieferanten aber nicht für OSM erfolgt.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de