[Talk-de] Neues zum Stand der Lizenzverletzungen durch Großkonzerne?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Okt 5 10:15:02 UTC 2012


Am 4. Oktober 2012 21:59 schrieb Simon Poole <simon at poole.ch>:
> Am 04.10.2012 21:12, schrieb ThomasB:
> Ich weiss nicht ganz auf was du heraus willst, den fehlenden
> Quellenhinweis bei iPhoto hat man angrmahnt und der wurde postwendend
> auch gemacht. Es fehlt zwar der HInweis auf die genaue Lizenz, aber man
> war wohl mit Hinblick auf eine mobile Applikation etc. mit einer
> kürzeren Version zufrieden.


man kann die Lizenz nicht "halb" einhalten, entweder man hält sie ein,
oder nicht. Hier wird sie nicht eingehalten. Das Board kann sich m.E.
gar nicht mit Apple einigen, dass sie die Lizenz nicht einhalten
müssen, dazu haben sie überhaupt kein Mandat, oder täusche ich mich
da?


> Mir ist nicht bekannt, dass man von irgendwelchen anderen Anbietern (mit
> einer vergleichbaren Applikation) was anderes oder mehr verlangt hätte.


AFAIK verlangt man von allen Anbietern, dass sie die Lizenz einhalten,
was bedeutet dass das Werk unter cc-by-sa veröffentlicht wird, und das
auch so angegeben wird --- neben der Attributierung zu OSM
Contributors.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de