[Talk-de] Josm GPX editieren, hochladen, komischer Effekt

cottaer cottaer at gmx.de
Fr Okt 5 17:51:38 UTC 2012


Hallo,

ein paar meiner GPX-Tracks zeigen ein merkwürdiges Verhalten: In dem 
Vorschaubild bei OSM sieht es aus wie ein geschlossener Kreis, das 
heisst, Anfang und Ende sind verbunden. Möglicherweise ist sogar die 
Reihenfolge von Teilstücken, evtl. nach GPS-Aussetzern in Tunneln 
durcheinander. Beispiel:

http://www.openstreetmap.org/user/Cottaer/traces/1328650

Den Track kann man wiederum als GPX runterladen und im Josm wiedr 
öffnen, da sieht er ganz normal aus.

Mein Workflow dazu: GPX in Josm laden, in Datenebene umwandeln (*), 
Track bearbeiten, wieder in GPX umwandeln, speichern, im Browser 
hochladen (**). Mal entsteht nun dieser geschlossene Ring und mal nicht.

Ich habe auch das GPX-Edit-Plugin, aber das finde ich nicht so toll; die 
Punkte sind dann nicht mit einer Linie verbunden, in einer anderen Ebene 
bleibt unverändert die GPX-Linie stehen (ok, könnte man ausblenden, aber 
dann wüsste man gar nicht mehr, was zu was gehört), sehr 
unübersichtlich, wenn man Ausreiser entfernen will.

Tipps für eine effektivere Bearbeitung würde ich gerne annehmen, aber am 
meisten würde mich interessieren, was mit dem Track los ist.

Viele Grüße
Cottaer


(*) An der Stelle ist ein lustiger Bug: Wenn man die GPX-Datei lädt, 
andere OSM-Daten dazu, dann in Datenebene wandelt, ist alles ok (der 
Track ist in einer eigenen Ebene). Wenn man den Track lädt, in 
Datenebene wandelt und OSM-Daten dazu lädt, sind alle Daten in einer 
Ebene. Die lässt sich sogar nach GPX zurückwandeln, aber das Ergebnis 
ist nicht wie beabsichtigt.

(**) Ich habe auch mit dem Direct-Upload-Plugin versucht, GPX-Tracks 
hochzuladen, das macht kurz irgendwas und schreibt dann ganz 
unauffällig-klein, dass es wegen eines Fehlers nicht geklappt hätte 
(ohne Angabe von näheren Details).





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de