[Talk-de] [Openstreetbugs] AST der ... fehlt.

Michael Neumann Michael.Neumann at uni-dortmund.de
So Okt 7 05:34:06 UTC 2012


Am 06.10.2012 21:41, schrieb Robert S.:
> 
> Ein Beispiel ist z.B. hier:
> http://openstreetbugs.schokokeks.org/?lat=51.91999&lon=8.86419&zoom=16&layers=B0T
> 
> Ein Ast ist einfach ein kleines Verbindungsstück zwischen 2 Straßen, also
> das, was wir in OSM im Regelfall als 'highway=*_link' erfassen.
> Die in Openstreetbugs eingetragenen Äste sind wohl alles Äste, die in den
> Import-Daten von 2009 noch nicht existierten.
> Insofern ist das ein gut gemeinter Hinweis, dass da noch was fehlt.
> 
> In dem Beispiel handelt es sich um die Rechtsabbiegerspur von Detmold
> kommend. Ist ja inzwischen üblich, dass sowas eingetragen wird. Also
> eintragen und den Bug mit einem 'Danke!' schließen.

Hallo Robert,

machen wir das so? Ich habe highway=*_link bisher als Rampe verstanden
und Rampen gibt es in Deutschland nur bei Autobahnen und
autobahnaehnlichen Strassen, also kreuzungsfreien Strassen. In diesem
Beispiel eine Rechtsabbiegerspur mit highway=secondary_link einzutragen
waere nach meiner bisherigen Ansicht also falsch. Was meint ihr?

Gruss
-- 
Michael Neumann
Michael.Neumann at uni-dortmund.de




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de