[Talk-de] [Openstreetbugs] AST der ... fehlt.

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Okt 9 16:12:52 UTC 2012


Am 9. Oktober 2012 17:44 schrieb Garry <GarryD2 at gmx.de>:
> Der Einsatz von "_link" für Verbindungsfahrbahnen zwischen Strassen - also
> von der eigenen Abbiege"fahrbahn"(nicht Spur!)
> bis zur Autobahnauffahrt ist schon seit vielen Jahren so in Verwendung.


+1


> Esist durchaus hilfreich wenn man aus den Daten erkennen kann
> ob man rechtwinklig abbiegen muss oder auf einer eigenen Fahrbahn mit
> eigener Verkehrsregelung auf eine andere Strasse überführt wird.


wenn es einen eigenen highway-way in OSM gibt, ist es allerdings immer
eine eigene Fahrbahn.


> Was sind den bei Garmin "Rampen"?
> Wenn ich leo.org trauen darf kann man das englische "ramp" u.a. auch mit
> "Fahrtrasse" übersetzen so dass


-1, leo.org kannst Du nicht trauen. Ein Wörterbuch ist nie geeignet,
um eine genau Definition eines Begriffs zu bekommen. Da sind auch
viele nachrangige und Sonderbedeutungen drin, wo "ramp" auch mal
Fahrtrasse bedeuten kann (aber eben nicht alle Fahrtrassen, sondern in
einem bestimmten Kontext könnte man auf deutsch auch mal Fahrtrasse
sagen). Die englische Wikipedia ist zwar auch nicht der Weisheit
letzter Schluss (z.B. schreiben da offensichtlich auch
Nichtmuttersprachler und sind oft (noch?) nicht alle Feinheiten und
Bedeutungen eines Begriffs drin), aber man hat m.E. schon mal einen
Anhaltspunkt. Hier ramp http://en.wikipedia.org/wiki/Ramp und die
entsprechende Bedeutung bei highways:
http://en.wikipedia.org/wiki/Entrance_ramp und
http://en.wikipedia.org/wiki/Exit_ramp




> man den OSM."..._link" durchaus mit "ramp" gleichsetzen kann. Die deutsche
> "Rampe" im Sinne einer ansteigenden
> /abfallenden Auffahrt/Abfahrt wäre nur ein Teilaspekt bzw. eine Beschreibung
> der Bauausführung, weniger eine routingrelevante Information.


ja, wobei unser tagging durchaus beschreibend zu verstehen ist, und
nicht nur einen Teilaspekt in Hinblick auf eine bestimmte Anwendung
abbildet. "link" könnte man vermutlich (ich bin ja auch kein
Muttersprachler) für eine Verbindungsstraße nutzen, die nicht geneigt
ist, während "ramp" dem deutschen "Rampe" entspricht, und nicht immer
das gleiche bedeutet. Alle "ramps" sind vermutlich auch "links", aber
eben nicht anders rum.

Das Wiki schreibt eigentlich schon ganz gut, was *_links sind:
"The link tags are used to identify ramps or slip roads connecting
other more standard highways to each other".

Also demzufolge das, was im Deutschen Ein- und Ausfahrten sind ;-)

In meiner Umgebung taggen die Leute so in der Regel auch die 4 kurzen
Einbahn-Stummel, um von einer Hauptstraße auf die andere zu kommen
(also z.B. bei normalen primaries und secondaries) und auch z.B.
Stellen, wo man bei getrennten Fahrbahnen die Richtung ändern kann.

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de