[Talk-de] Länderübersetzungen mittels CLDR

Kolossos tim.alder at s2002.tu-chemnitz.de
Do Okt 11 09:56:16 UTC 2012


Hallo,
für die mehrsprachigen Karten würde ich anfangs gerne alle Ländernamen 
in alle Sprachen übersetzt vorliegen haben wollen. Später kann man sich 
ja dann um Bundesländer, Städte und Flußnamen kümmern.

Dafür gibt es einen freien und verläßlich erscheinenden Datenbestand aus 
dem Unicode-Projekt, der sich CLDR[1] nennt.
Diese Daten habe ich in eine PHP generierte Liste[3] umgewandelt, die 
erstens zu jeder Sprache angibt, wieviele Übersetzungen es von Ländern 
und Kontinenten gibt und zweitens wird für jedes Land eine Liste der 
Übersetzungen angegeben. Dabei kommt ein Format zum Einsatz, wie man es 
für remoteControl/addtags nutzen könnte.

Die Übersetzungen in die bekannteren Sprachen wurden schon mal durch das 
Projekt Multilingual-Country-List[2] angefangen, es fehlen aber noch ca. 
70% der Sprachen. Die Verknüpfungen aus diesem Projekt zu JOSM mittels 
remotecontrol würde ich mit den addtags-Einträgen meiner Liste 
kombinieren, dabei würde nichts überschrieben werden.

Da mir klar ist, dass man bei einem solchen Import viel Schaden 
anrichten kann, interessiert mich eure Meinung zu dem Vorhaben.

Grüße Tim

[1]http://cldr.unicode.org/
[2]http://toolserver.org/~mazder/multilingual-country-list/
[3]http://toolserver.org/~kolossos/cldr/
Quelltext: http://toolserver.org/~kolossos/cldr/index-source.php





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de