[Talk-de] Re-Redaction-Bot noetig?

Frederik Ramm frederik at remote.org
Sa Sep 1 13:59:13 UTC 2012


Hallo,

On Fri, 31 Aug 2012 18:08:21 +0200
Steffen Wolf <stw at gmx.de> wrote:
> Doch jetzt nach der spaeten Zustimmung sollte man die Version 1 wieder
> ansehen koennen. Geht aber nicht:
>  http://www.openstreetmap.org/browse/node/618305541/history
> 
> Ist geplant, solche alten Versionen wieder zugaenglich zu machen?

Nein. Das waere zu aufwaendig fuer die paar wenigen zu erwartenden
Faelle. Falls es im Einzelfall mal einen groesseren "Konvertiten"
gaebe, koennte ein Nutzer mit Moderator-Rechten die Daten aus der
Datenbank auslesen und der Community zum Reimport zur Verfuegung
stellen.

(Technisches Detail: Man kann nicht einfach das "redaction"-Bit bei
allem loeschen, was der betr. Benutzer gemacht hat, denn evtl. sind ja
auch Folgeversionen betroffen gewesen, man muesste fuer jedes
betroffene Objekt wieder die "Gesamtschau" machen. Es koennte ja sogar
sein, dass ein eigentlich sauberer Way geloescht wurde, weil alle bis
auf einen seiner Nodes von diesem Nichtzustimmer kamen, der muesste nun
auch wiederhergestellt werden usw.usw. - Ausserdem gibt es ein bislang
ungeloestes technisches Problem, das beim Aufheben einer Redaction dazu
fuehren wuerde, dass das betr. Objekt in seiner historischen
Version erneut in den taeglichen Diffs auftaucht und dadurch allerhand
kaputt macht.)

Bye
Frederik
(aus Japan)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de