[Talk-de] Offene Schranken

aighes osm at aighes.de
Mi Sep 5 14:18:59 UTC 2012


Am 05.09.2012 15:46, schrieb Martin Koppenhoefer:
> Am 5. September 2012 14:05 schrieb Bernd Wurst <bernd at bwurst.org>:
>> Am 05.09.2012 11:04, schrieb Martin Koppenhoefer:
>>> Eine Schranke ist nunmal ein Hindernis, die wird ja praktisch nie
>>> immer offen sein, sonst wäre da auch keine Schranke, was wiederum im
>>> Umkehrschluss bedeutet, dass sie auch mal zu sein kann.
>> So wie eine Ampel ein Hindernis ist, das auch mal rot sein kann und
>> dennoch würde keiner auf die Idee kommen einen drastischen Umweg in Kauf
>> zu nehmen nur sicher nicht an einer Ampel vorbei zu kommen.
>>
>> Ich glaube nicht, dass die typischen Schranken vor Tunneln im Mittel
>> mehr als einmal im Jahr zu sind, also nicht weit weg von "immer offen".
>> Diese Schranken sind genauso "möglicherweise zu" wie jede andere Straße
>> "möglicherweise gesperrt" ist wegen irgendwas.
>
> Und, was willst Du damit sagen? Ist Deiner Ansicht nach "barrier" der
> geeignete key für diese Schranken oder nicht? Darum ging es.
Wie bereits in einer anderen Mail geschrieben halte ich es für sehr 
sinnvoll geöffnete Schranken von geschlossenen Schranken zu 
unterscheiden und access-Tags nur auf den geschlossenen Zustand zu beziehen.

Henning





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de