[Talk-de] Grenzen und Adminlevel

Georg Feddern osm at bavarianmallet.de
Fr Sep 7 06:08:48 UTC 2012


Moin,

Am 06.09.2012 22:53, schrieb René Falk:
> Am 06.09.2012 21:02, schrieb ludwich:
>> Ich habe hier nochmals ein paar "organisatorische" Fakten zusammen 
>> getragen warum ich zum Beispiel Bevorsteht eine AL 8 verpasst habe.
>>
>> Einfache Regel
>> Ist der Regionalschlüssel 12 stellig (oder der Gemeindeschlüssel 8 
>> stellig)so ist der Admin Level 8
>
> Woraus schließt Du das? Im Wiki steht etwas anderes.
> <https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Grenze#Kommunale_Ebene_-_Ortsgrenzen_admin_level.3D7-9> 
>

ja, dort steht es anders - aber man darf es doch wohl mal in Frage 
stellen, ob das sinnvoll ist?
(Auch ich habe mich bisher an diese Regelung gehalten, erkenne aber 
Vorteile in der Änderung, die sich halt erst mit Einführung des RS 
gegenüber dem AGS ergeben haben.)

Wird eine Einheitsgemeinde mit AL 8 und ihrem 12-stelligen RS 
gekennzeichnet, so kann man aus diesen Daten _auch_ _relativ_ _einfach_ 
ihren Status als AL 7 erkennen.
Wird eine Einheitsgemeinde mit AL 7 und 9-stelligem RS gekennzeichnet, 
so kann man daraus _nur_ _mit_ _hohem_ _Aufwand_ ihren Status als AL 8 
erkennen.

Es ist somit möglich, alle nötigen Informationen aus diesen zwei Tag zu 
extrahieren.
Alternativ muss man sonst
- entweder für den AL 8 eine weitere Relation anlegen
- und/oder für eine Orts-/Straßen-Suche spezielle Regeln implementieren.

Ich betrachte daher die Intention von ludwich als sinnvoll - die 
Vorgehensweise allerdings für überarbeitungsfähig. ;-)
(Erst Diskussion anstoßen und erläutern warum. Dann brauchen andere 
nicht erst selber lange grübeln, weshalb "der da" aus der Reihe tanzt.)

Gruß
Georg





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de