[Talk-de] rechtsschutz für osm-daten-verwerter

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
Mo Sep 10 13:34:41 UTC 2012


Andreas Neumann <andr-neumann at gmx.net> wrote:

> 1. Schütz ihr euch in irgendeiner Weise vor Abmahnungen/Klagen?

Inwiefern ist das Deiner Meinung nach notwendig?

Das Einzige was man IMO im Umfeld der Verwendung reiner OSM Daten falsch
machen kann ist die Attribution, die aufgrund des Lizenzwechsels gerade ein
wenig im Fluß ist.

Das Problem, dass man bei CC-by-SA ja eigentlich jeden Author nennen müsste
hat der Lizenzwechsel ja gerade behoben.

OK, einen weiteren Aspekt gibt es natürlich noch. Die ODBL verbietet, dass
man OSM Daten mit kommerziell lizensierten Daten mischt und da gibt es
eventuell eine Grauzone auf welcher Ebene man dabei trennen sollte. Die
Haltung in der selben Tabelle einer Datenbank würde ich hierbei tendenziell
als Verstoß werten verschiedene Tabellen sind OK.


Gruss

Sven

-- 
"In the land of the brave and the free, we defend our freedom
with the GNU GPL" (Richard M. Stallman on www.gnu.org)

/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de