[Talk-de] Tiefgarage in Wohnsiedlung?

Falk Zscheile falk.zscheile at gmail.com
Do Sep 13 06:43:57 UTC 2012


Am 13. September 2012 08:15 schrieb Lars Schimmer <l.schimmer at cgv.tugraz.at>:
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> On 2012-09-12 21:38, Falk Zscheile wrote:
>> Am 12. September 2012 21:23 schrieb Lars Schimmer
>> <l.schimmer at cgv.tugraz.at>:
>>
>>> Unter der Terassenhaussiedlung ist ne große Tiefgarage, die den
>>> gesamten Platz unterhalb der 4 Häuser und der Fläche dazwischen
>>> einnimmt, mit Zufahrt im süd-west und nord-ost. Wie tagt man
>>> dieses am besten?
>>
>> Möglicherweise als Relation?
>> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/parking#Underground_parking
>
> aber wenns nur eine Fläche mit 2 Zufahrten ist, muß da ne Relation
> sein?
>
> Meine Frage war eher: die TG ist unter den Gebäuden, unter Grünfläche,
> unter Pool, unter Fußwegen, und gehört doch zum Gebäude. Obs da ned zu
> Konflikten kommt.
>

Meine Entscheidung war damals für eine Relation gefallen, weil die
Tiefgarage auch mehrere Eingänge hatte, einschließlich einem
Fußgängereingang und ich 1. nicht genau wusste, welche Außmaße die
Tiefgarage hat, 2. vermeiden wollte, dass man durch die Tiefgarage
geroutet wird, wenn Wege wie auf einem Parkplatz verbunden werden, 3.
ich Überlagerungen von Häusern und Plätzen vermeiden wollte, 4. auch
bei mehreren Zugängen nur ein Tiefgaragensymbol erscheint. Dabei habe
ich mich im wesentlichen auf die oberirdisch noch sichtbaren Punkte
(Zufahrten) beschränkt und dann nur ein Node für die Tiefgarage selbst
gesetzt. Ein Haus, dass von Straßentunneln unterhöhlt ist erschien mir
nicht als sinnvolle Lösung und auch nicht notwendig.

Gruß, Falk




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de