[Talk-de] Fwd: Vorteile OSMF-Mitgliedschaft (was: Re: OSMF-Vorstand)

Florian Lohoff f at zz.de
Fr Sep 14 14:32:09 UTC 2012


On Fri, Sep 14, 2012 at 02:53:56PM +0200, Martin Vonwald wrote:
> Am 14. September 2012 14:40 schrieb Gehling Marc <m.gehling at gmx.de>:
> > Mke wurde nicht ausgeschlossen, er war nie Mitglied. Sein Antrag auf Aufnahme beim OSMF wurde abgelehnt. ( Ob das jetzt klug, demokratisch, geschickt oder sonst was war, mag jeder selber beurteilen )
> 
> Es war insofern demokratisch, weil es eine Board-Entscheidung war und
> das Board demokratisch von den Mitgliedern gewählt wird. Demokratisch
> ist allerdings nicht immer gleichbedeutend mit klug und geschickt.

Zitat eines Vorredners:
	"Ist auch meine Meinung: de OSMF braucht m.E. deutlich mehr
	Mitglieder so dass sie die Community besser wiederspiegelt."

D.h. es scheint (mir geht es auch so) das Gefuehl zu existieren das die
OSMF nicht die Community vertritt. 

Damit kann man von einer "Demokratischen" entscheidung kaum sprechen.


Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 828 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20120914/bcf51db1/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de