[Talk-de] Kreuzung richtig mappen

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Sep 17 12:59:55 UTC 2012





Am 17.09.2012 um 14:42 schrieb Eckhart Wörner <ewoerner at kde.org>:

> Am Montag, 17. September 2012, 08:00:38 schrieb Martin Vonwald:
>> Ich hätte nämlich ganz gerne ein Tag für eine Fläche um ganz allgemein Features zu einem Objekt zusammenzufassen. Vielleicht so etwas wie area=structure oder so ähnlich.
> 


-1, einen "allgemeinen" tag ohne weitere Aussage kann man genausogut weglassen, bringt m.E. keinen Mehrwert


> Gibt es schon, nennt sich Relation.


-1, wo eine Fläche ausreicht sollte man die Daten m.E. nicht mit einer Relation belasten


> Hier ist das Hauptproblem des Proposals: eine Kreuzung ist kein physikalisches Objekt, sie hat keine Fläche


+1, eine Kreuzung ist dort, wo 2 Wege einen gemeinsamen Node haben. Ein Kreuzungsobjekt aus mehreren Wegen macht m.E. keinen Sinn bzw. ist Interpretationssache des Betrachters, wie sollte man das definieren bzw. abgrenzen? Wann sind es 2 oder mehr Kreuzungen in direkter räumlicher Nähe und wann ist es eine Kreuzung? Wenn man das z.B. anhand der Ampelschaltung festlegen will, würde ich eher die Ampeln irgendwie zusammenfassen, nicht Kreuzungen  festlegen.

Gruß Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de