[Talk-de] Markenschutz auf Wegmarkierungen? (war: Darstellung der Wanderwege des Harzklubs im OSM)

Michael Krämer ohrosm at gmail.com
Di Sep 18 07:46:23 UTC 2012


Hallo,

Am 18. September 2012 05:56 schrieb Johannes Huesing <johannes at huesing.name>
:

> Michael Krämer <ohrosm at gmail.com> [Mon, Sep 17, 2012 at 09:22:36PM CEST]:
> > Am 17.09.2012 21:13, schrieb Johannes Hüsing:
> > >On Mon, 17 Sep 2012 17:42:31 +0200
> > >Andreas Labres <list at lab.at> wrote:
> > >>Eine Wanderwegmarkierung als Marke? Erzähl'...
> > >>
> > >Zum Beispiel der Hugenotten- und Waldenserweg?
> > >
> > Finde ich auf jeden Fall auch nicht im Markenregister beim DPMA...
>
> Eventuell sind da nicht alle Marken eingetragen, dieser (etwas
> missverständliche) Text
>
> http://www.hugenotten-waldenserpfad.eu/index.php?option=com_content&view=article&id=61&Itemid=149
> deutet darauf hin, dass die Eintragung in Frankreich stattfand, vielleicht
> war durch die
> "internationalen Übergabeverträge" es nicht als nötig befunden worden, die
> Marke
> in das Register des DPMA zu übernehmen.
>

OK, jetzt hab' ich sie gefunden [1]. Nachdem auch die sog.
Gemeinschaftsmarken mit erfasst sind, sollten eigentlich auch alle Marken
im Register stehen, die in Deutschland gültig sind.

Zugegebenermaßen ist die Suche nicht ganz so einfach, vor allem wenn der
Inhaber nicht ganz klar ist.

Grüße,
  Michael

-----
[1]
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerIR?AKZ=1006073&CURSOR=1



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de