[Talk-de] GPS Anfänger

Michael Krämer ohrosm at gmail.com
Mi Sep 19 12:52:18 UTC 2012


Hallo,

also inzwischen habe ich alle drei Arten von Geräten: GPS Logger (Wintec
WBT-202), Outdoor GPS (Garmin eTrex Vista) und Android-Smartphone.

Der Wintec Logger ist der Favorit zum Aufzeichenen von Tracks. Er läuft mit
einer Akkuladung locker zwei Tage mit, braucht nicht viel Platz, kann im
Auto hinter der Windschutzscheibe liegen usw. Für mich einfach die
unkomplizierteste Möglichkeit. Außerdem verwende ich die Tracks zum
Beispiel auch zum Georeferenzieren von Fotos. Dafür habe ich so eine Art
Universalprofil, das die Häufigkeit der Trackpunkte an die Geschwindigkeit
anpasst.

Für POIs etc. verwende ich dann am ehesten das Smartphone mit OSMTracker.
Da kann man nebenher mal Sprachnotizen eingeben und auch die anderen Sachen
gehen schnell von der Hand. Teilweise verwendet ich dabei den GPS Logger
als externes GPS über Bluetooth - so kann der weiterlaufen, und die Daten
passen gut zusammen.

Das Garmin verwende ich am wenigsten zum Mappen - dafür aber anderweitig
ziemlich oft, beispielsweise beim Radfahren. Das hat hauptsächlich zwei
Gründe: Erstens sind die Einstellungen für die Trackaufzeichnung im
Vergleich zum Wintec Logger ziemlich eingeschränkt. Zweitens ist die
Eingabe von Informationen gegenüber dem Smartphone eine Katastrophe. Für
mich geht das Garmin nur in Kombination mit Papier und Stift zum mappen und
das ist mir meist zu unhandlich, gerade auf dem Rad.

Mein Favorit ist also auch ein Logger - was zudem auch noch die
preisgünstigste Variante sein dürfte.

Grüße,
  Michael



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de