[Talk-de] Etwas Ratlos -- taggen für den Renderer

Falk Zscheile falk.zscheile at gmail.com
Do Sep 27 09:26:04 UTC 2012


Am 27. September 2012 10:41 schrieb Martin Koppenhoefer
<dieterdreist at gmail.com>:
> Am 27. September 2012 10:25 schrieb Falk Zscheile <falk.zscheile at gmail.com>:
>> werden sollte. Deiner Frage muss ich daher eine Gegenfrage
>> entgegenhalten: Warum bist du der Meinung, dass FFH/Natura2000 mit
>> Schutzgebieten, die National (nicht Deutschland) geregelt sind (z.B.
>> Naturschutzgebiet) identisch sein sollen.
>
>
> im Wiki steht nichts davon, dass leisure=nature_reserve "national"
> geregelt sein muss, da steht vielmehr dass die Ausweisung durch
> "Regierungsstellen" und "private Landbesitzer (z.B.
> Forschungseinrichtungen und Wohlfahrtsorganisationen)" erfolgen kann.
> Geschützt worden können z.B. Flora, Fauna, Wildtiere, Geologische und
> "andere Spezial"features sein, und das Gebiet muss sowohl geschützt
> (reserved) als auch unterhalten (managed) sein,  mit dem Ziel der
> Erhaltung (conservation) und um Forschung (research) und Lehre (study)
> zu dienen. Das vorletzte "und" würde ich als "und/oder" lesen.
>
> So richtig gut ist die Definition nicht, da z.B. Gebiete, die durch
> ein Parlament festgelegt werden, ausgenommen sind (weder
> Regierungsstelle noch privater Landbesitzer), aber in der Praxis
> würden wohl die allermeisten Mapper über solche Feinheiten
> hinwegsehen, zumal sie unlogisch scheinen.
>
So gesehen kann es in der Tat alles oder nichts sein, was die
Weiterentwicklung nicht einfacher macht. Ein Tag, das eigentlich nach
subtags schreit, aber dafür gibt es ja schon
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:boundary%3Dprotected_area Das
Problem ist nur, dass leisure=nature_reserve viel eingängiger ist als
boundary=protected_area. Ideal wäre aus meiner Sicht eine Umstellung
von leisure=nature_reserve auf boundary=protected_area bei den
relevanten Beispielkarten. So fehlt der Anreiz für den einzelnen Maper
sich Gedanken darüber zu machen, was für ein Schutzgebiet es denn ist,
wird ja in der Karte dargestellt ...

> PS: Dafür, dass Du keine Zeit für Diskussionen hast, musst Du hier ja
> jetzt doch ganz schön ran ;-)

lol, in der Tat, aber es sind ja dann doch noch ein paar interessante
Aspekte in der Diskussion erarbeitet worden. Und eine öffentlich
geführte Diskussion bringt hier sicher mehr als individuell geführte
Diskussionen.

Gruß, Falk




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de