[Talk-de] Welche Garmingeräte für Schule

Michael Reichert nakaner at gmx.net
Mo Apr 8 14:18:39 UTC 2013


Hallo Stephan,

Am 08.04.2013 15:54, schrieb smarties at gmx-topmail.de:
> Hallo alle zusammen,
> 
> ein Gymnasium will sich 10 GPS von Garmin für etwa 10 x 150 Euro anschaffen. Welche Geräte, am besten Garmin, würdet Ihr empfehlen? Ich persönlich habe das Garmin Legend und bin sehr zufrieden. Das GPS muss von Schülern intuitiv bedienbar sein die noch nie ein GPS in der Hand hatten. Karten von OSM sollen aufladbar sein und es muss Egnos unterstützen. Also eigentlich genau das Garmin Legend. Leider ist das ein Auslaufmodell und kaum noch zu bekommen.

Wenn es ein Farbdisplay und einen microSD-Slot haben soll, hast du in
deinem Preisbereich die Wahl zwischen

Garmin Dakota 20
- Touchscreen, also einigermaßen kompatibel mit Generation Smartphone :)
- elektronischer Kompass, Barometer
- EGNOS
- kein GLONASS
- microSD-Slot bis 4 GB
(http://garmin.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/565/~/wie-ist-die-maximale-speicherkartengr%E3%B6%E3%9Fe-f%E3%BCr-mein-ger%E3%A4t%3F)
- bei Amazon brutto 178,00 €, Schule ist aber steuerbefreit also 149,58
€ (wenn man beim örtlichen Einzelhändler kauft, kostet es wahrscheinlich
den Listenpreis von 249 € brutto)
- ich besitze selber eines und bin damit zufrieden

Garmin eTrex 20
- Bedienung über Tasten
- kein elektronischer Kompass (d.h. Richtung wird aus GPS-Messung bei
Bewegung berechnet)
- kein Barometer
- GLONASS (soll aber laut Erfahrungen anderer nur bei großer Abschattung
von Nutzen sein)
- EGNOS
- bei Amazon brutto 162,00 €, Schule ist aber steuerbefreit also 136,13
€ (wenn man beim örtlichen Einzelhändler kauft, kostet es wahrscheinlich
den Listenpreis von 199 € brutto)

Beachte beim Kauf, dass keine Akkus und keine microSD-Karte enthalten
ist. Wenn man Akkus kauft, sollte man auf einen niedrige Selbstentladung
achten.

Ich fand in den ersten Tagen nach dem Kauf meinen Dakota 20 nicht
intuitiv bedienbar. Einmal habe ich bisher einen Garmin eTrex (Vista
oder Legend?) benutzt. Ihn fand ich genauso wenig intuitiv bedienbar.

Viele Grüße

Michael





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de