[Talk-de] Rechtschreibung und Zeichensetzung in den Karten

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Apr 19 09:49:51 UTC 2013


Am 19. April 2013 11:08 schrieb Henning Scholland <osm at aighes.de>:

> Am 19.04.2013 10:57, schrieb Martin Koppenhoefer:
> persönlich halte ich den richtigen Namen (den durch Widmung von der
> Gesetzgebung verordneten) für wichtiger, aber in einem Fall wie von Dir
> geschildert sind beide Namen Realität, d.h. beides kann man in OSM
> festhalten (den falschen auf dem Schild z.B. durch einen entspr. note-tag)
> Nach unserer On-the-ground-Regel würde ich es genau anders sehen. name
> bekommt das, was vor Ort erkennbar ist, weicht der Name in der Verordnung
> ab, würde ich diesen in official_name packen. Bei Sonderfällen, wie x
> verschiedene Schreibweisen für Teile einer Straße würde ich mir dann einen
> raussuchen, evtl. dann auch den, der in der Verordnung steht und alles
> andere im note erklären.
>



Der Name einer Straße ist nunmal der Name der Straße, und nicht das, was
auf dem Schild steht. Sonst wäre der tag besser sign_name oder ähnlich.
Sieh es mal so: der eigentliche Name taucht vermutlich in zig Dokumenten
und Plänen auf, der Fehler auf dem Schild kommt dagegen vermutlich nur ein
einziges Mal vor, und selbst da ist davon auszugehen, dass die Verwaltung
(hier ist es wirklich die Verwaltung im Ggs. zum Gemeinderat, der den Namen
vergibt, und dem die Verwaltung untergeordnet ist) das irgendwann
korrigieren wird.

Der tag official_name wird nicht verwendet, um alternative Schreibweisen
aufgrund von Fehlern festzuhalten, sondern ist ein Hack, um es den
Renderern einfacher zu machen, und um trotzdem den vollständigen langen
Namen (z.B. Bundesrepublik Deutschland vs. Deutschland) einzugeben.

Die "on-the-ground-rule" wurde geschaffen, um in umstrittenen Fällen (z.B.
Zypern, Jerusalem) edit-wars vorzubeugen, aber zu "on-the-ground" gehört
m.E. eine politische Verordnung (die öffentlich ist und daher von jedem
eingesehen werden kann) genauso wie das, was vor Ort auf einem Schild steht.

Gruß Martin



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de