[Talk-de] Datenlizenz Deutschland - Namensnennung

Simon Poole simon at poole.ch
Di Feb 19 18:22:38 UTC 2013


Die LWG hat als einer der Themen für 2013 auch Lizenzen für "Government
Data" auf der Agenda. Generell sind wir der Meinung, dass es keine gute
Idee ist, endlos eigene Lizenzen zu erfinden und würden darauf drängen
schon vorhandene zu nutzen, am besten die PDDL.

Falls sich jemand aus der deutschsprachigen Community für das Thema
interessiert und mithelfen will: wir suchen auch weitere Mitglieder für
die LWG.

Simon


Am 19.02.2013 17:53, schrieb Gehling Marc:
> Hallo,
>
> auf der okfn Mailingliste wird gerade darüber diskutiert. "Schlechtes Beispiel macht Schule"
>
> http://lists.okfn.org/pipermail/okfn-de/2013-February/000788.html
>
> Mfg Marc 
>
> Am 18.02.2013 um 13:53 schrieb "Marco Lechner - FOSSGIS e.V." <marco.lechner at fossgis.de>:
>
>> Was halten die OSM und die FOSSGIS Community eigentlich von der
>> "Datenlizenz Deutschland - Namensnennung" [1] ?
>>
>> Marco
>>
>> [1]
>> https://github.com/fraunhoferfokus/ogd-metadata/blob/master/lizenzen/BMI/Datenlizenz_Deutschland_Namensnennung_V1.md
>>
>> -- 
>> +++++++++++++++++++++++++++++++++
>> FOSSGIS 2013, Die Konferenz für Open Source GIS mit OpenData und OpenStreetMap erstmals in der Schweiz!
>> 12.-14. Juni, HSR, Rapperswil, http://www.fossgis.de/konferenz/2013/
>> +++++++++++++++++++++++++++++++++
>> FOSSGIS e.V.
>>
>> die unabhängige Hilfe bei freier GIS-Software und freien Geodaten
>> http://www.fossgis.de
>> +++++++++++++++++++++++++++++++++
>>
>>
>> _______________________________________________
>> Talk-de mailing list
>> Talk-de at openstreetmap.org
>> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de