[Talk-de] Bug? Key:colour gleich trotz Unterschieden in offizieller CMYK-Definition

Wilhelm Spickermann osm at spickermann-d.de
Mi Mai 29 14:33:14 UTC 2013


Hi,

Am Wed, 29 May 2013 14:51:23 +0200
schrieb Tobias Conradi <mail.2012 at tobiasconradi.com>:

> > "colour" ist gemacht für Städte wie Jönköping.
> > Dort sagt man im
> > Alltag "nehmen sie die Linie Rot". Dass das die Linie 1 ist, wissen
> > die meisten vermutlich garnicht. Nur die aus der Stadt heraus
> > führenden Busse werden dort im Alltag mit Nummern bezeichnet.  
> Wo ist das definiert? Ich finde nur:
> 
> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:colour
> The value should be:
> an RGB color code (hex triplet)

Bei http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relation:route
findet man bei den Straßenbahnen (woanders ist die Formulierung
weniger klar):

"The tram, subways and buses might have "official" colour identifiers in
some cities."

Es geht also um "colour identifiers" wie z.B. "Rote Linie". "Offiziell"
verstehe ich so, dass die Benennung mit Farben statt Nummern nicht nur
eine Gewohnheit der Bevölkerung ist, sondern auch der Verkehrsbetriebe.


Aber eigentlich ist es Quatsch, was ich hier rede. "colour" ist massiv
im Gebrauch und die einzig jetzt noch vernünftige Frage ist: "Was weiß
man, wenn man colour=... vorfindet?". Zumindest für den ÖPNV neige ich
zur Antwort "gar nichts". Meist wollte der Mapper einfach gern diese
Farbe in einer der ÖPNV-Karten sehen.

Das Tag ist "verbrannt". Bitte ignoriert, was ich zur Definition
geschrieben habe.

Trotzdem frohes Mappen
Wilhelm




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de