[Talk-de] Bug? Key:colour gleich trotz Unterschieden in offizieller CMYK-Definition

Wolfgang Hinsch osm-listen at ivkasogis.de
Mi Mai 29 08:05:42 UTC 2013


Hallo,

Am Mittwoch, den 29.05.2013, 08:33 +0200 schrieb Peter Wendorff:
> Hi.
> Irgendwie finde ich diese Farbendiskussion hier ziemlich blödsinnig.
> Selbst wenn die Farben extrem ähnlich wären, aber nicht gleich, würde
> vermutlich "Verkehrsblau" für beide reichen. Ein Farbcode, der sich
> minimal unterscheidet, hilft auf keiner Karte weiter.

Wir machen nicht eine Karte, sondern eine Datenbank.
> 
[...]
> Warum also komplizierter machen, nur weil irgendwer von euch über so 'ne
> Tabelle gestolpert ist?
> 
> ...oder sehe ich irgendeine Anwendung der genau korrekten offiziellen
> Farbcodes nicht? in der Praxis wäre das völlig ausreichend.

Die Farben kommen dann ins Spiel, wenn ein Auswerter und die
Druckindustrie aufeinander treffen. Der ist dann froh, einen
Anhaltspunkt zu haben, um die Farben in das System umrechnen zu können,
dass die Druckerei braucht.

Du hast bestimmt schon bemerkt, dass eine Farbe auf jedem Bildschirm und
jedem Drucker etwas anders aussieht. Normalerweise ist das ziemlich
egal, aber für offizielle Drucke müssen die Farben schon genau passen.

Ich meine, es ist sinnvoll, festgelegte Farben so einzutragen, wie sie
definiert sind, wenn der Mapper die Information hat. Eine Übertragung in
andere Systeme bleibt dem Auswerter überlassen.

Letztlich bleibt es Entscheidung des Mappers, ob er die Farbcodes
eintragen will. Wenn er es macht, ist das aber für einige ein echter
Mehrwert.

Gruß, Wolfgang





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de