[Talk-de] Mapnik Administration blockt QLandkarteGT

Dirk Sohler spam at 0x7be.de
Sa Feb 15 11:45:38 UTC 2014


hike39 schrieb:
> Mit Version 1.7.6 von QLandkarteGT stellt der Entwickler die
> Unterstützung von OSM-Karten ein.

Pfui :(


> Die Brgründung:
> ".....
> here is a quick release to end the OSM misery. I am still not
> convinced that transmitting the user-agent string does really help to
> prevent any misuse. […]

Damit hat er KOMPLETT recht. Der User-Agent sagt absolut rein GAR
NICHTS darüber aus, welcher Client auf den Server zugreift, da der
User-Agent ohne weiteres verändert werden kann.

Die Verantwortlichen bei OSM sollten sich das aussperren anhand eines
simplel zu manipulierenden Strings noch mal gut überlegen, wenn sie
weiterhin ernst genommen werden wollen.


> Ich selbst werde mich jetzt wohl auf die Suche nach einer equivalenten
> Alternativen machen.   8-((

Jo :( So ein schönes Tool mit so vielen Funktionen gibt es unter Linux
leider nicht noch ein zweites mal so einfach. Alleine schon das
hantieren und nachträgliche bearbeiten von GPX-Tracks (Wegpunke mit
Metadaten wie Kommentare, Bilder, etc. versehen, Wegpunkte Filtern und
anpassen, etc.) ist ein Grund für mich, QLandkarteGT zu nutzen.

Ich hoffe, jemand forkt QLandkarteGT, und baut die OSM-Unterstützung
wieder ein. Am besten mit durch den User änderbarem User-Agent-String,
um zukünftigen bekloppt-heiten der OSM-Admins entgegenzuwirken.


Grüße,
Dirk

PS.: Nein, WINE ist keine Option.
PPS.: 32-Bit-rumgehühner auch nicht.

-- 
Local time :: Ortszeit :: DE-HH
2014-02-15T12:39:07+0100
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20140215/c5fcaa3f/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de