[Talk-de] Mapnik Administration blockt QLandkarteGT

Frederik Ramm frederik at remote.org
So Feb 16 19:19:13 UTC 2014


Hi,

On 16.02.2014 18:02, Dirk Sohler wrote:
> Nur hilft das leider gegen alles andere nicht die Bohne. Wenn er nicht
> ehrlich ist, und einfach nur die Kacheln will (warum auch immer), wird
> er den UA-String fälschen; wenn er beim Zugriff auf OSM nicht erkannt
> werden will, wird er den UA-String ebenfalls fälschen; und wenn er
> online nicht erreichbar ist, und die Anwendung gesperrt wird, wird er
> den UA-String fälschen.

Und genau diese Leute sind auch die, die trivialerweise Deine "API
Key"-Vorschläge umgehen. Was soll denn an dem "API Key" besser sein als
am User-Agent - oder anders, wieso sind die Admins alle wahlweise naive
Deppen oder sammelwütige Datenkraken, wenn sie nach einem UA fragen, und
ein "API Key" ist irgendwie plötzlich vernünftig?

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de