[Talk-de] place=municipality für Gemeinden verwenden?

715371 osmu715371 at gmx.de
Di Jul 15 10:05:32 UTC 2014


Am 15.07.2014 09:33, schrieb Frederik Ramm:
> Hallo,
> 
> On 07/15/2014 08:18 AM, Florian Lohoff wrote:
>>> Die Ortsteile von place=village sollten nicht mit place=suburb
>>> getaggt werden. Es genügt place=neighbourhood.
> 
>> Woran machst du dieses fest? Neighbourhood ist von der bedeutung im
>> Englischen eher deutlich unter suburb angesiedelt, zumindest nach
>> meinem Sprachverständnis.

Ja. Aber Dorf und urban passen doch schon nicht zusammen.

So sehr unterscheidet sich neighbourhood doch auch nicht von
Nachbarschaft. Ich kenne das so, dass man die Leute, die am anderen Ende
der gleichen Straße (was auch mehr als 500m sein können) wohnen, noch
Nachbarn nennt. Und im dörflichen/städtischen Sprachgebrauch sind halt
dann die Bewohner der umliegenden Häuser Nachbarn. Keine Ahnug wie das
ethymologisch ist, aber ich tippe mal darauf, dass neighbourhood eher
aus dem ländlichen kommt und auch im städtischen gebraucht wurde.

Beim googlen finde ich das hier
(http://www.koeblergerhard.de/der/DERN.pdf) - Achtung:Kaputte Sonderzeichen:

„Nachbar
, M., £Person die unmittelbar
neben einer anderen Person wohnt oder
Grundeigentum hat‹, mhd. n—chbŒre, n—ch-
bŒr, M., £der in der N
⌂
he wohnende, An-
wohner, Nachbar‹, zu ahd. n—hgibŒr (nach
765?), n—hgibŒro (E. 8. Jh.), M., £Nach-
bar‹, as. n—hbŒr, M., £Nachbar‹, westgerm.
*nÅhwagabŒr, *nÅhwagabŒrÌ n, M., £einer
der nahe ein Haus hat, einer der nahe
wohnt‹, s. nach, (ge,) Bauer “

Warum sollte das im englischen anders sein? Ist halt auch extrem relativ
so ein Begriff. In der Stadt hat man halt 1000+ Nachbarn. Auf dem Land
ist unmittelbar auch deutlich weiter gefasst. Leute die in der nächsten
Parallelstraße wohnen sind dann auch noch Nachbarn.

Ungünstig ist, dass neighbourhood/Nachbarschaft auf sehr
unterschiedlichen Ebenen gebraucht wird. Benachbarte Städte oder auch
benachbarte Länder. Und wenn es Nachbarn gibt, gibt es u.U. auch eine
Nachbarschaft. Ich sehe da jetzt in Nachbarschaft/neighbourhood noch
nicht so einen festen Begriff wie Stadt/town.

> Ehrlich gesagt, nach *meinem* Sprachverständnis wäre etwas, was
> "suburbs" *oder* "neighbourhoods" hat, niemals ein "village".

Solange man alle Orte, die an die 10000 Einwohner haben, als
place=village auffasst und sich in zwei Ortsteile aufteilen lassen, die
auch direkt nebeneinander liegen, ist es doch eventuell noch möglich
place=neighbourhood innerhalb von Dörfern zu benutzen.

Anders herum: Wie sollte man solche Ortsteile sonst bezeichnen?

Zweimal place=village wäre nicht so sinnvoll, wenn solche Orte sonst
auch nicht als zwei wahrgenommen werden.

Und nach meinem Verständnis könnte man ein Dorf auch als Nachbarschaft
(also auch als neighbourhood) auffassen.

> Ins Deutsche getragen, wäre das so, wie wenn man von "Vierteln" eines
> Dorfs spricht (ich kenne Stadtviertel - aber Dorfviertel?), oder von
> einem Dorf, das "Vorstädte" hat.

+1

Die typische oder gängige Vorstellung von einem Dorf ist wohl auch eine
durch Felder isolierte Ansiedlung mit vielleicht 10 Straßen. Wer in 500m
Abstand auf einem Hof lebt, wohnt in der Regel meinem Sprachgebrauch
nach nicht mehr im Dorf. Das kann man dann aus meiner Sicht auch nicht
als place=neighbourhood bezeichnen.

Im Wiki ist das durch die Aufteilung nach Einwohnerzahlen aber alles
nicht so deutlich formuliert, finde ich. Da kann man doch argumentieren:
place=hamlet geht nicht, weil die Einwohner noch mit zum Dorf zählen.

Gut. In diesem Beispiel geht eventuell auch noch place=farm. Aber was
passiert, wenn dort drei unterschiedlich benannte Höfe nebeneinander
liegen? Wäre für mich vom Sprachverständnis wohl place=hamlet. Manchmal
ist das in meinem Verständnis aber auch ein Ortsteil (was sich aus
meiner Sicht mehr auf Verwaltungsgrenzen bezieht).

Solange wir place=hamlet/village/town/city nach Bevölkerungszahl, in die
auch umliegende Dörfer hineinzählen, verteilen, haben wir einen Dualismus.

> Ich weiss, dass wir in OSM "suburb" für "Stadtteil" mißbrauchen, aber
> selbst ein Dorf, das "Stadtteile" hat, wäre mir neu.

+1




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de